Oh du fröhliche Bücherzeit!

Was gibt es Schöneres für uns Leseratten als einen riesigen Bücherstapel zu Weihnachten? Genau. Nichts! Dementsprechend schwebe ich gerade im siebten Bücherhimmel und weiß bei 12 neuen Büchern gar nicht mit welchem ich in den nächsten Tagen beginnen soll. Ein wunderbares Gefühl! Umso mehr freue ich mich auf die vielen kommenden Schmökerstunden im neuen Jahr, da die Zeit der fast einjährigen eingeschränkten Lesezeit für mich nun ein Ende hat. Jetzt gehts endlich wieder richtig los!


Die Urban Fantasy Bücher machen wieder den größten Teil des Stapels aus. Wie sollte es auch anders sein? Insgesamt sind es 8 Bücher aus 4 Reihen geworden. Komplett ist hiervon die "Arkadien" Trilogie von Kai Meyer


Zwar schon komplett erschienen aber in meinem Regal bis auf den letzten Band vorhanden sind nun von Cassandra Clare die "Chroniken der Schattenjäger" und "Die Chroniken der Unterwelt"


Ebenso gab es für mich Band 1 und 2 der "All Souls" Trilogie von Deborah Harkness. Zwar ist die Trilogie im Deutschen noch nicht komplett erschienen, mit dem Erscheinungstermin am 2. März kann ich aber sehr gut leben.  


Mit der wunderschönen "Divergent" Trilogie/Die Bestimmung Box in schwarz von Veronica Roth fehlt natürlich auch nicht die obligatorische Dystopie auf dem Weihnachtsstapel. 
Ebenso hat sich mit Carlos Ruiz Zafóns "Der Gefangene des Himmels" nach einiger Zeit wieder ein Lieblingsautor Buch dazugesellt. 


Insgesamt gab es einen guten Mix aus neuwertigen Büchern, Mängelexemplaren und gebrauchten Büchern. Mannomann das wird ein toller Start ins neue Jahr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within