Das Regal fülle sich mit Büchern!

Nach vielen Monaten der Abstinenz hat mich endlich wieder ein Paket voller (gebrauchter) Bücher erreicht! Auch wenn ich von meiner Projekt '13 Liste bis zum lang hinausgezögerten Buchkauf nicht alle Bücher gelesen habe, ist das Ziel gefühlt erreicht. Das eine kleine 200 Seiten Buch, nach 17 von 18 gelesenen Büchern, ist nun wirklich nicht der Rede wert. 


Als ich also nichts ahnend durch meine Merkliste stöberte und just die letzten drei Bände der "Sookie Stackhouse" Reihe von Charlaine Harris verfügbar waren, musste ich die Gunst der Stunde natürlich nutzen! Und gleich noch einige weitere Bücher meiner Merkliste mitbestellen.


Insgesamt ist also wieder viel Fantasy dabei. Aber für ein bisschen Abwechslung zur Rückkehr auf den Boden der Tatsachen und zu den wirklich wichtigen Dinge im Leben ist natürlich auch gesorgt. Und zwar mit "Eines Abends in Paris" (Nicolas Barreau) und "Mein Prinz wird kommen" (Jerramy Fine).
Erstmals ist auch ein Kauf aus meiner derzeitigen Lieblingsbuchhandlung dabei: "Step Back In Time" von Ali McNamara. Ich konnte meine Augen nicht von ihm wenden und musste es einfach mitnehmen! War also doch nichts mit den Tatsachen und dem Boden.

Ein Geschenk gab es diesen Monat auch noch für mich: "Grischa" von Leigh Bardugo. In welches Genre ich Carlos Ruiz Zafon, neuerdings mit "Der Gefangene des Himmels", einordnen soll weiß ich immer noch nicht. Ich sortiere ihn vorerst unter "Skurril und besonders lesenswert" ein!
Der nächste Buchkauf kündigt sich zwangsläufig an. Die Grischa Trilogie werde ich bei Gelegenheit komplettieren, denn in wenigen Tagen wird auch der letzte Band der Trilogie erscheinen. 
Herrje, ich habe das dumpfe Gefühl, mich wird in der nächsten Woche noch das ein oder andere Buch erreichen.
Jetzt aber genug geschrieben. Die Schattenjägerwelt wartet auf mich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within