Nachschub für den Urlaub

Bis vorgestern hatte ich arge Bedenken. Bedenken, dass ich bis zum anstehenden Urlaub genau jene Bücher ausgelesen hätte, die ich mir extra für den Urlaub zur Seite gelegt hatte. Da es sich hierbei vor allem um Bücher handelte, auf die ich mich schon lange gefreut hatte, ist es wohl kein Wunder, dass ich mich nicht lange beherrschen konnte. Drei Bücher sind immerhin übrig geblieben. Aber was sind schon drei Bücher für einen Urlaub!
Unverhofft ereilte mich dann heute ein wahrer Büchersegen. Nett verpackt in schönem Geschenkpapier. Meine Freude war groß, als ich gleich drei Bücher von meiner Wunschliste auspackte. Ich werde demnächst öfter zufällig (wirklich zufällig!) Bücherkataloge mit schwer interpretierbaren Markierungen in kreischendem Grün liegen lassen.


Jetzt bin ich also stolze Besitzerin von "Dead and Gone" (A Sookie Stackhouse Novel Band XX, Charlaine Harris), "In den Augen der Anderen" (Jodi Picoult) und "Das Lächeln der Frauen" (Nicholas Barreau). Der SuB dankt, er ist jetzt etwas weniger mickrig.
"In den Augen der Anderen" musste ich mir zweimal ansehen bis ich es erkannte, da es sich um eine Sonderedition handelt. Eigentlich favorisiere ich Originalausgaben, wobei diese Sonderausgabe eine Ausnahme darstellt. Besonders gut gefällt mir das große Format, das Cover ist ansprechend und die Seiten sind wunderbar dick! Mit dieser tollen Lektüre kann der Urlaub einfach nur super werden!
Jetzt heißt es nur noch durchhalten und die Bücher bis zum Urlaub nicht anrühren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within