Post ist da!

Juhu! Endlich wieder ein Paket, und noch dazu ein Paket voller Bücher! Dieses Mal von rebuy.
Denn dort habe ich wieder, gewissermaßen genötigt, bestellt. Wie soll man auch als Buchliebhaberin dem Auftrag: "Such dir mal was zum Lesen aus, das bekommst du dann geschenkt" wiederstehen?
Es stellte sich heraus, dass dieser Auftrag doch nicht so simpel ist, wie er sich anhört. Zumindest nicht, wenn man sich zwischen über 40 potenziellen Büchern auf der eigenen Wunschliste entscheiden muss.


Nach stundenlangem Aktualisieren meiner Präferenzen, der Suche nach der schönsten Ausgabe (Hardcover vs. Softcover; englisch vs. deutsch; Einzelromane vs. Box) und nach dem ersten unverbindlichen Kostenvoranschlag einem eher unbefriedigendem Gesamtergebnis, entschied ich mich auf mein Glück zu vertrauen und bei rebuy zu bestellen. Entschlossen hatte ich mich mittlerweile für die "Kassia & Ky" Trilogie, auf die ich mich seit bald einem Jahr gefreut hatte. 
Da mir die denklichst teuerste Variante, die "deutsches-Hardcover-Einzelroman-Variante", am ehesten zusagte, bestellte ich also die gesamte Trilogie bei rebuy gebraucht. Schließlich war meine erste Bestellung bei rebuy völlig in Ordnung gewesen.
Nach Durchforsten meines Mail Accounts stieß ich noch auf einen ungenutzten und gültigen (!) 5 € Rabatt Code. Dummerweise galt der aber erst ab einem bestimmten Bestellwert, den ich natürlich noch nicht erreicht hatte und eigentlich auch nicht vorhatte zu erreichen. Günstiger wäre es sicherlich für mich gewesen, es bei den drei Büchern zu belassen. Aber ihr wisst ja wie das ist. So ein Gutschein kann schon ein toller und sehr überzeugender Anlass sein, eine Bestellung aufzustocken. 
Um den Mindestbestellwert zu erreichen, entschloss ich mich also für Gabriella Engelmanns "Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid: Ein mörderischer Schneewittchenroman". Durch den Gutschein habe ich für das Buch letztendlich nur 1 € gezahlt. Wer kann da schon widerstehen? Ich nicht!
Nachdem ich nun über das Bücherpaket hergefallen bin muss ich sagen: Ich bin begeistert! Der Zustand der vier Bücher wurde jeweils mit gut beschrieben. Ich erkenne kaum Gebrauchsspuren, ein Buch scheint mir sogar ungelesen zu sein.

Schweren Herzens musste ich die Trilogie dann jedoch abtreten. Aber zum Glück nur für einige Tage! Jetzt liegen sie neben mir und ich freue mich wie eine Schneekönigin über diesen schönen Anblick von 1500 Seiten! Ich kann es kaum erwarten mit der Trilogie zu beginnen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link Within